Krebs besiegen

bergtop

Ich möchte Euch kurz etwas zum Thema Krebs mitteilen.
Dieses Thema ist ja für alle von uns irgendwie aktuell. Jeder kennt Leute, die betroffen sind und laut Statistiken ist das Risiko irgendwann selber Opfer davon zu werden recht hoch.
So heisst es ja, dass heute jeder Dritte irgendwann in seinem Leben Krebs kriegt, und jeder Vierte soll daran sterben.
Für die Pharma-Industrie bedeutet das zwar ein Milliarden-Business (man spricht von 200 Milliarden jährlich), für alle Anderen ist das ein ernst zu nehmendes globales Problem.
Die konventionelle Medizin hat keine Antwort. Kritiker sagen gar, dass die Chemo-Therapie mehr Menschen tötet als Krebs selber.

Ich habe mich nun schon länger mit dem Thema beschäftigt, viel nachgeforscht und habe erstaunliche Entdeckungen gemacht.
So hat z.B. der Bericht eines Pastors aus der Himalaja-Region einiges an Umdenken bei mir bewirkt. Dieser hatte Krebs und war trotz medizinischer Behandlung sowie viel Gebet am Sterben. Er erzählt, wie er eines Tages wieder Gott um Hilfe angefleht hat. Darauf hin hätte Gott zu ihm gesprochen, ihn in den Wald geführt und ihn von den Blättern eines bestimmten Baumes essen lassen. Kurze Zeit später war er völlig geheilt und wiederhergestellt. Heute hat er sogar schon Tausende ebenfalls mit den Blättern dieses Baumes geheilt.
JA, ich weiss welcher Baum das ist. ;-) NEIN, die Blätter dieses Baumes sind hier nicht erhältlich. :-(
ABER, heute weiss ich von mehreren ganz natürlichen, nebenwirkungsfreien Substanzen, die ebenso effektive Krebs-Killer sind. Viel billiger und viel effektiver als Chemo-Therapie.

Ich werde in Kürze mehr zu diesem Thema rausgeben.
Für alle Englisch-Sprechenden möchte ich aber diese Info sehr empfehlen:
http://go.thetruthaboutcancer.rocks/...
Ty Bollinger hat es sich zur Mission gemacht mit entsprechender Aufklärung die Krebs-Pandemie zu besiegen. Jahrelang hat er geforscht, ist auf der ganzen Welt rumgereist, hat Experten und Überlebende interviewed und hat nun eine echt starke Doku-Serie hergestellt. Diese gehört ohne Zweifel zum allerbesten Material, welches man zum Thema kriegen kann.

Für alle Deutsch-Sprechenden würde ich folgendes e-book empfehlen:
http://www.natuerlich-heilen.org/#!...
Wo ich das gefunden habe, hab ich mich gefragt, warum ich so viele Stunden investiert habe für meine Nachforschungen, weil in dem Buch fast alles davon zusammengetragen ist.

Wollt Ihr wissen, was ich machen würde, wenn ich Krebs hätte?
1. eine gründliche Entgiftungs-Kur (siehe früheren Artikel von mir:
Detox )
2. Ernährung umstellen: Zucker streichen (Krebs ernährt sich von Zucker), Basen-lastig essen (Krebs entwickelt sich nur in saurem Umfeld), vermehrt Früchte, Gemüse und Kräuter meinem Speiseplan hinzufügen, die Krebs-killende Eigenschaften haben (z.B. Papaya, Beeren, Broccoli, Kurkuma, …)
3. erhöhte Sauerstoff-Zufuhr in die Zellen (Sauerstoff killt Krebs-Zellen, da diese anaerob sind). Neben viel Bewegung an frischer Luft, trinken von gutem, sauerstoffreichem Wasser und guter Ernährung kann auch vieles mit Nahrungsergänzung unterstützt werden (z.B. Maca, CoQ10, essentiellen Fettsäuren, Probiotika, Eisen, …).
4. Viel
Sonne tanken (Vitamin-D) und/oder zusätzlich Vitamin-D supplementieren.
5. Bei fortgeschrittenem Krebs würde ich zusätzlich eine Kur mit Wasserstoff Peroxid (H2O2) machen (vorher gut informieren!), sowie eine Kur mit dem ‚trojanischen Pferd‘ (Natron und schwarze Melasse).

Das alles würde mich fast nichts kosten und wäre super effektiv. Selbstverständlich empfiehlt sich das schon zum Vorbeugen.
Da jedermanns Geschichte etwas anders ist und sich die verschiedenen Krebsarten auch etwas unterscheiden, kann die individuelle Therapie entsprechend angepasst werden. Es empfiehlt sich immer Verschiedenes zu kombinieren.
Deshalb ist es so wichtig sich entsprechend zu informieren.
Aber bitte nicht einfach wild drauflos experimentieren! Frag Leute, die sich auskennen! (die meisten Ärzte haben leider nicht viel Ahnung, da ihre Ausbildung von Big-Pharma geprägt ist)
Möchtest Du mal abchecken wie hoch Dein Risiko ist, Krebs zu kriegen? Dann kannst Du hier dieses kurze Quiz machen:
http://cancerquiz.rocks/?gl=5828229...
Da kriegt man auch gleich ein gratis e-book.

sehr empfehlenswert ist auch der Artikel über das ganz besondere Kraut
Artemisia annua